Napfmilch, Beispiel für ein unterstütztes Projekt

Link: Schweizer Berghilfe
Link: Coop Patenschaft für Berggebiete
Link: Patenschaft Berggemeinden
Dokument: Beitragsgesuch aus Berggebiet (Word)
Dokument: Beitragsgesuch aus Berggebiet (PDF)
Link: Adobe Reader herunterladen
UNTERSTÜTZUNG VON BERGGEMEINDEN
UND INSTITUTIONEN IM BERGGEBIET

Die Stiftung unterstützt und fördert Kollektivprojekte in den Berg- und abgelegenen Hügelregionen, welche sich der Erhaltung oder Verbesserung der dortigen Lebensqualität widmen. Sie arbeitet mit der Patenschaft für Berggemeinden zusammen, welche für sie die Gesuche abklärt.

Schwerpunkte der Unterstützungstätigkeit:

Trinkwasser- und Abwasserprojekte
(Weiter)Bildungs- / Umschulungshilfe, insbesondere bei der Anpassung an neue landwirtschaftliche Strukturen
Anspornung für kollektive Selbsthilfeprojekte
Förderung von lokalen sozio-kulturellen Institutionen
Nicht unterstützt werden:
Akute Notsituationen, Katastrophenfälle
Familien und Einzelpersonen
Wer kann Gesuche einreichen?
Link: Patenschaft Berggemeinden
Private Institutionen im Berggebiet (Vereine, Stiftungen)
Wie ist bei einem Gesuch vorzugehen?
Nur für kleinere Projekte von Institutionen können Gesuche direkt eingereicht werden
Alle anderen Gesuche sind direkt an die Patenschaft für Berggemeinden zu richten
Termin:
Der Stiftungsrat entscheidet jährlich einmal im Spätherbst. Gesuche bitte bis spätestens 24. April 2017 oder nach Rücksprache mit der Geschäftsleitung einreichen.

Moriz und Elsa von Kuffner-Stiftung    Postfach 1876    8021 Zürich    Tel 041 790 60 40    www.kuffner.ch    info@kuffner.ch